Follow by Email

Mittwoch, 5. September 2012

MEDIENAKTION "Als die Bilder lügen lernten"

Quelle: SPÖ Frauen Burgenland






Öffentliche Veranstaltung · Von SPÖ Frauen Burgenland6.9.2012 - 12.ooh / Fußgängerzone vor dem H&M








Hier eine Nasenkorrektur, da die Taille geschmälert – die Methoden der Bildbearbeitung sind heute so radikal wie nie zuvor.

Magazine und Zeitschriften strotzen nur so vor retuschierten Fotos. Die Bilder prägen unser Schönheitsideal und sind mitverantwortlich dafür, dass sich heute mehr Menschen denn je unzufrieden in ihrer Haut fühlen.


Die SPÖ Frauen treten gemeinsam mit der Sozialistischen Jugend für ein neues Bildbearbeitungsgesetz bei Werbefotos ein. Denn nur so wird ersichtlich, dass die perfektionierte „Schönheit“ künstlich geschaffen wurde.
In Zukunft soll der Grad der Bildbearbeitung am Foto angezeigt werden.

Um darauf aufmerksam zu machen veranstalten die SPÖ Frauen Burgenland und die SJ eine Medienaktion um auf die Thematik aufmerksam zu machen!

TREFFPUNKT Fußgängerzone vor dem H&M / 6.9.2012 - 12.ooh


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen