Follow by Email

Mittwoch, 7. Dezember 2016

8. - 11.12 - Adventmarkt Schloss Esterhazy
























Die einzigartigen Prunkräume von Schloss Esterházy und der eindrucksvolle Barock-Innenhof bieten die edle Kulisse für einen unvergleichlichen Adventmarkt. Aufgrund des Feiertages heuer ein Tag mehr! 

Ob Sie Geschenk-Raritäten suchen, kulinarische Verlockungen genießen und/oder nur gustieren möchten: Rund 50 Aussteller bieten Kunsthandwerk vom Feinsten. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, die aktuellen Ausstellungen im Schloss zu besichtigen. 

Für liebevoll unterhaltsame Betreuung der jüngsten Besucher sorgen unsere speziellen Kinderprogramme.

Do., bis So.;
11:00 - 19:00 Uhr
Eintritt
Erwachsene: € 3,50
Kinder ab 6 Jahren: € 2,00
Kinder unter 6 Jahren und Besucher mit Ausstellungsticket: frei
Preis pro Person und Tag für den Weihnachtsmarkt inklusive allen Adventveranstaltungen.
 

Bei einem Einkauf von über € 15,00 in der Schloss Boutique erhalten Sie freien Eintritt für eine Person. Der Schlosshof mit seinen Adventhütten ist zu freiem Eintritt geöffnet.

Dienstag, 6. Dezember 2016

18.11. - 18.12. - Adventmarkt; Ruster Adventmeile



Auch im heurigen Jahr findet in der Freistadt Rust die Ruster Adventmeile statt. Erstmalig findet der Adventmarkt auf den Rathausplatz statt, aber auch in den Bürgerhäusern gibt es wieder herrliche Weihnachtsausstellungen zu bestaunen.

In der Freistadt Rust werden die Bürgerhäuser wieder auf Vordermann gebracht, denn bald ist es soweit – von 20. November bis 20. Dezember – dürfen wieder exquisite Weihnachtsmärkte bestaunt werden.

Im stimmungsvollen Ambiente kann man von Freitag bis Sonntag von 14.00 bis 19.00 Uhr die Vorweihnachtszeit genießen und das ein oder andere Geschenk aus den malerischen Bürgerhäusern mit nach Hause nehmen.

Wie schon im Vorjahr wird es auch heuer den Adventmarkt am Rathausplatz und Conradplatz geben, der Sie bei Speis und Trank zum Verweilen einlädt. Aufgrund des Erfolges dürfen wir uns hier ebenfalls über Zuwachs freuen. Vom Krapfenbäcker, bis hin zum Christbaumschmuck ist nun neben den altbewährten Schmankerln auch am Rathausplatz alles vertreten. Ein bunt gemischtes Programm sorgt für die musikalische Umrahmung am Platz, wo es auch bei Schönwetter ein ökumenisches Krippenspiel der Ruster Kinder geben wird.

Neben dem Rahmenprogramm wird es auch wieder viele Konzerte und Veranstaltungen geben, die es zu besuchen lohnt.

Auch am 7. und 8. Dezember hat die Adventmeile von 14.00 - 19.00 Uhr für Sie geöffnet.

Der Tourismusverband Rust hat für Sie während der Adventmeile Freitag von 13.00 - 18.00 Uhr geöffnet.

  • +43-2685-502



8. - 11.12. - Purbacher AdventZEIT




















Adventmeile am historischen Kellerplatz

Purbacher AdventZEIT

Die Historische Kellergasse wird vom 8. - 11. Dezember von 16.00 - 21.00 Uhr zur Adventmeile. Geöffnet sind zahlreiche Keller, die Ihre Besucher neben traditionellen Gerichten mit köstlichen Strudelvariationen verwöhnen. Neben Handwerk gibt es besondere Geschenkideen wie „Rent a Weinstock“ oder die „Leithaberg Card“. Im Haus am Kellerplatz präsentieren Purbacher Künstler ihre Werke und Weinliebhabern steht ein umfangreiches Sortiment zur Verfügung.

Haus am Kellerplatz
Am Kellerplatz 1
7083 Purbach am Neusiedler See
Öffnungszeiten: Täglich von 9:00 bis 19:00 Uhr


_ _ _


Purbach

Der romantische Weinort liegt am Westufer des Neusiedler Sees, an den sonnigen Hängen des Leithagebirges. Mitten in einer idyllischen Welterbe-Kulturlandschaft lassen sich herrlich entspannte Urlaubstage genießen.
Im historischen Stadtkern erzählen jedes Haus und jeder Platz aus Purbachs jahrhundertealter Geschichte: von Türkenbelagerung und Ungarn-Aufstand, von Weinbautradition und bäuerlichem Dorfleben.

Zahlreiche Restaurant- und Heurigenbetriebe laden Sie ein, auch die kulinarischen Spezialitäten und die erlesenen Weine der Region kennenzulernen.
Die historische Purbacher Kellergasse ist bekannt für ihre Buschenschenken. Zum Essen gibt es typisch burgenländische Schmankerln - vom Bohnenstrudel mit Gurkensalat über die Haussulz in Essig und Öl, eine garnierte Hausplatte bis zum Zwiebelschmalz- und Bratlfettbrot.