Follow by Email

Donnerstag, 17. September 2015

26.9. - Interkultureller mobiler Musikunterricht im Offenen Haus Oberwart






























Samstag, 26. September 2015, 16.30 Uhr

Interkultureller mobiler Musikunterricht im Offenen Haus Oberwart Lisztgasse 12, 7400 Oberwart

Türkische Oud mit Gastreferentin Melike Atalay

Freie Spende zur Deckung der Unkosten erbeten


Information und Anmeldung:
karin_bindu(at)hotmail.com

 
 oder 0676 7505574

http://www.burgenlandmusiziert.at/media/Galerie/Bindu/Plakat_MU_Herbst.pdf

 

Ein Projekt von Dr. Karin Bindu



QuartArt spielt burgenländisch





Burgenland musiziert - QuartArt spielt burgenländisch

QuartArt spielt burgenländisch: Der Weg


Komposition: Helmut Hödl
Textzyklus und Inszenierung: Peter Wagner

Eine Wanderung im wispernden, niemals geschriebenen Buch der Bäume für vier Klarinetten, Sprecher, Elektronik, Projektion und Licht 

Um die Obere und Untere Wart kreisen zahllose Geschichten, die sich wie von selbst erzählen: von steinernen Bäumen, ziehenden Karpfen, träumenden Häusern, verwunschenen Wäldern, roten Türmen, verstreuten (Sprach)Inseln ...

Hier verzahnt sich die Poesie des einst einsamen Landstrichs an der Pinka mit dem Unscheinbaren: In 12 literarischen und musikalischen Bildern unternimmt der Zuseher eine Wanderung durch das Unaufgeregte und Selbstverständliche, das bei genauerem Hinhöre
n weder unaufgeregt noch selbstverständlich ist. Peter Wagner zieht in seinem parabelhaften Textzyklus „Der Weg – Eine Wanderung im wispernden, nicht geschriebenen Buch der Bäume“ seine Motive in poetisch verfremdeter Form aus Geschichte und Gegenwart des Burgenlandes, respektive der von ihnen noch erkennbaren Spuren.
 
Der ebenfalls aus Oberwart stammende Komponist Helmut Hödl verzopft seine musikalischen Themen mit den einzelnen Pfaden, die durch das Innerste dieses archetypischen Grenzlandes führen.


Thomas Lukschander – Klarinette
Barbara Brunner – Klarinette
Alexander Pongracz – Bassetthorn
Andreas Zinggl – Bassklarinette
Peter Wagner – Sprecher

Termine:
20.9.2015 / 17:00 / Lisztzentrum Raiding
17.10.2015 / 19:30 / KUZ Eisenstadt
18.10.2015 / 17:00 / KUZ Oberschützen
15.11.2015 / 17:00 / KUZ Güssing
6.12.2015 / 17:00 / KUGA Großwarasdorf

Eintritt: VK €12,- / AK €15,-
Kartenbestellung über www.quartart.com

 
 oderwww.burgenlandmusiziert.at
 

19.9. - Marschmusikbewertung des Bezirkes Güssing

























Samstag, 19. September 2015

Sportplatz Stegersbach

7551 Stegersbach


Marschmusikbewertung des Bezirkes Güssing

Sportplatz Stegersbach

Beginn 15.30 Uhr

Eine Veranstaltung des Burgenländischen Blasmusikverbandes
http://www.blasmusik-burgenland.at/home/

 

Sonntag, 13. September 2015

2.10. - HAYDN-JAZZ-TRIO in der Bauermühle Mattersburg





Sie sind wieder da !!!
Nach dem großartigen Erfolg des letzten Jahres gibt es heuer eine Fortsetzung:

HAYDN-JAZZ-TRIO 

Freitag, 2.Oktober 2015, 19:30 Uhr
Bauermühle Mattersburg, Schubertstraße 53

Karten erhältlich bei :
Raiffeisenbezirksbank Mattersburg (02626-62136),
ADEG- Kaufhaus Wrenkh in Zemendorf (02626-5250),
Modell Mattersburg (Lilo Resch 0650-6252603)

VVK 19.-/AK 24.-


Freitag, 11. September 2015

11. - 13.9. Mörbischer Kirtag





















Der diesjährige Mörbischer Kirtag steht vor der Tür. 
Habt ihr schon die Wettervorschau für das Wochenende gsehen?

Es wird wieder sonnig und warm. Also was will man mehr.


Am Freitag, den 11. September 2015 wieder mit dabei die Blaskapelle Blecharanka. 
Am Samstag, den 12. September 2015 kommt Sound of Joy zu Besuch!
Am Sonntag, den 13. September 2015 ist Tag der Blasmusik mit dem MV Mörbisch, der Volkstanzgruppe Mörbisch am See, ab 16:30 Uhr ein Dämmerschoppen mit 9er Blech und dem traditionellen Kirtagsausklang im Cafe-Restaurant Gress-Sommer.

Zusätzlich gibt es an allen 3 Tagen einen Vergnügungspark und am Sonntag den traditionellen Markt auf der Haupstraße.

Wir freuen uns auf alle Besucher!

Der Erlös wird für die Sanierung des Probelokals des Musikverein Mörbisch am See verwendet.


---























Bei den Mörbischer Gastronomen gibt es am Kirtagswochenende verschiedenste Spezialitäten aus unserer Region. Unter anderem serviert das Hotel Drescher am Sonntag ein tolles Kirtagsbuffet (https://www.facebook.com/events/1639925969583946/).





Dienstag, 1. September 2015

27.9. - Kulinarischer Regionalmarkt in Pöttsching im Meierhof





09:00 - 18:00

Gustieren, probieren & genießen! -
Ein Marktbesuch für die ganze Familie.

Der MARKT
Rund fünfundzwanzig Aussteller, Unternehmen und Direktvermarkter, vorwiegend aus der Region Burgenland präsentieren den Besuchern am Sonntag, den 27. September 2015, von 09.00 bis 18.00 Uhr im Meierhof Pöttsching ihre Spezialitäten und Produkte am ersten kulinarischen Regionalmarkt.

Eintritt:
freie Spende

Die HERKUNFT DER PRODUKTE
Wissen wo es herkommt – Gutes aus der Region! Immer mehr Menschen achten auf eine gesunde Ernährung. Reife, erntefrische Lebensmittel, ohne endloslanger Transportwege, sind nicht nur ein Wohlgenuss für Leib und Seele, sondern tragen auch zu einem nachhaltigen Umgang mit unserer Umwelt und Wirtschaft
bei. Aber vor allem unterstützen Sie die Region Burgenland und somit Ihren direkten Nachbarn. Wir empfehlen Ihnen sich für den Besuch des kulinarischen Regionalmarktes genung Zeit zu nehmen. Eine Reise durch die Region Burgenland wartet auf Sie.

Das BUFFET
Das längste, regionale Buffet im Burgenland
Im überdachten Außenbereich wird von 11.00 Uhr bis 14.30 Uhr das Buffet stattfinden. Es werden zahlreiche kulinarische Kreationen von höchster Qualität geboten, die von burgenländischen Unternehmen, wie bäuerlichen Direktvermarktern, Weinbetrieben, Restaurant, Heuriger, Fleischereien sowie Gemüsebauern, zur Verkostung bereitgestellt werden.

Die VIELFALT
Bodenständige und regionale Produkte, wie etwa frisches Obst und Gemüse, Käse und Schinken, Speck, außergewöhnliche Aufstriche, Marmeladen sowie Cutneys, Pestos oder traditionelle Gerichte und Nachspeisen. Aber auch vegane Köstlichkeiten, Säfte, Weine und vieles Mehr können Sie direkt am Buffet verkosten.

Buffet: freie Spende

Das PROGRAMM
09.00 Uhr Marktbeginn
11.00 Uhr Eröffnung des Buffets durch Herrn Bürgermeister Herbert Gelbmann. Das Buffet ist bis 14.30 Uhr für Sie geöffnet.
13.00 Uhr Schautanzen der Volkstanzgruppe Pöttsching
18.00 Uhr Marktschluss

KARIBU care
Der Verein stellt Kindern in Kenia eine bessere Zukunft in Aussicht, indem Bildung und Berufsausbildung finanziert werden und gleichzeitig für ihre Ernährung und medizinische Betreuung gesorgt wird. Nähere Informationen finden Sie unter www.karibucare.com.
In Zusammenarbeit mit Vereinen und Unternehmen aus der Region veranstaltet KARIBU care den kulinarischen Markt.

Der gesamte Reinerlös der Veranstaltung kommt dem Verein KARIBU care zugute.
* bis auf Produkte die, direkt am Verkaufsstand der Aussteller und im Cafe Meierhof bezogen werden.